ALTERNATIV ONLINE KONSULTIERUNG VEREINBAREN

Schulterarthrose

Der Begriff Arthrose bezeichnet im Allgemeinen einen Gelenkverschleiß, der das altersübliche Maß übersteigt.

Als Auslöser gelten neben einem Übermaß an Belastung vor allem angeborene und traumatische Ursachen. Typische Symptome sind Schmerzen sowohl bei der Bewegung als auch im Ruhezustand. In weiterer Folge kommt es zu einer immer stärker werdenden Einschränkung der Gelenksbeweglichkeit und das Gelenk beginnt zu versteifen. Oft verspüren Menschen mit Arthrose ein Reibephänomen bei Bewegungen und gelegentlich sind sogar Reibegeräusche zu hören.

Eine Röntgenuntersuchung zeigt meist das Ausmaß der Erkrankung und ist wegweisend für den weiteren Behandlungsplan.

Schulterarthrose